nomen est omen



Tatsächlich soll sich hier alles um Militärtechnik, vornehmlich der Landstreitkräfte, drehen. Diese Seiten verstehen sich als Drehscheibe für alle militär-technisch Interessierten. Es wird nicht an alte Zeiten erinnert, sondern das technische Problem im Vordergrund stehen. Letztendlich soll eine Art Börse entstehen, in der Informationen, Bildmaterial oder Zeichnungen getauscht, verkauft oder verschenkt werden. Hier sollen Irrtümer, Ungenauigkeiten und Fehler gefunden und korrigiert werden. Wenn spezielle Fragen, Bitten, Wünsche oder Anmerkungen zu konkreten Fragen bestehen, sollte man die hier stellen. Was wir nicht wissen, wissen andere, die gerne helfen.






BILDERGALERIE

Anzahl der Besucher seit dem 25.02.2001:


Letztes Update: 14.02.2018